Freitag, 17.05.2019

ZUM FONTANE-JAHR: DIE FRÜCHTE DER ERINNERUNG

Natalia Wörner liest "Die Birnen von Ribbeck" von F.C. Delius 

Auf großen Flößen zur Pfaueninsel 

Lesung im Wirtshaus zur Pfaueninsel

Die Lektüre von Fontanes Werken allein hilft gegen Geschichts- und Gedächtnisverlust. Ganz gewitzt hat F. C. Delius die Ballade des Ribbeck auf Ribbeck im Havelland fortgeschrieben und in die Gegenwart, die Nach-Wendezeit überführt. In seinem mahnenden Monolog „Die Birnen von Ribbeck“ sinnt sein Festredner über die Gefahren und Chancen des Neubeginns nach.

 

Literarische Floßfahrt zur Pfaueninsel, die Theodor Fontane in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ausführlich schildert. Dort liest Natalia Wörner die Erzählung von F. C. Delius. Der Autor wird anwesend sein.

16.00 Uhr: Abfahrt und Ankunft am Schiffsanleger Glienicker Brücke mit Überfahrt

16.30 Uhr: Lesung im Wirtshaus zur Pfaueninsel Pfaueninselchaussee 100 | 14109 Berlin-Wannsee | Während der Rückfahrt Halt an der Villa Jacobs (Festveranstaltung)

Karten nur Lesung im Wirtshaus zur Pfaueninsel:

15 €, ermäßigt 12 €

Floßfahrt + Lesung: 18 €, ermäßigt 15 €

Kombiticket Floßfahrt + Lesung + Festveranstaltung: 25 €, ermäßigt 22 €

Sonntag, 19.05.2019

WASSER UND ANDERE WELTEN

John von Düffel

Exklusive Lesung an Bord der Motoryacht „Sunshine“

John von Düffel liest und erzählt Geschichten über und aus dem Wasser. Die Lesetour der „Sunshine“, einer Motoryacht vom Typ Pikmeerkruiser, führt während der Lesung über die Havelseen von Potsdam.

 

An Bord gibt es einen kleinen Sektempfang.

14.00 Uhr und 15.30 Uhr | Motoryacht „Sunshine“ | Anlegestelle Marina am Tiefen See |

 Schiffbauergasse 8 | 14469 Potsdam 

Karten 30 €; inklusive Sektempfang an Bord.

Limitierte Plätze

Please reload

© 2019 lit:pots e.V.