PODCAST:

STEFANIE SCHUSTER IM GESPRÄCH MIT MARIA HERRLICH

 

Alles auf Alliteration! 

Tipps für den Lesesommer vom Büchermarkt

 

Ein kleines Eldorado für Bücherfreunde fand sich auch in diesem Jahr am letzten Tag des Festivals gleich an der Havel, zwischen Hans Otto Theater und Tanzfabrik. Zahlreiche kleine Verlage aus Berlin und Brandenburg, die es oft schwer haben, überhaupt wahrgenommen zu werden, stellten dort ihre Bücher vor. Dabei entstand auch ein gemeinsam geschriebenes Buch, ein Bücher-Tausch-Tisch lockte mit Preziosen und auf der Lesebühne gleich am Wasser konnten Gäste kostenlos vom Liegestuhl aus dem lauschen, was anderen schon aus der Feder geflossen war. Höchst vergnügt schlenderten den ganzen Tag lang Hunderte von Besuchern allen Alters zwischen den Ständen, um sich inspirieren zu lassen. Ganz hinten, unter Birken, fanden sich sogar Liebesbriefe aus Absurdistan. Stefanie Schuster hat sich einen davon vorlesen lassen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: © Dirk Bleicker

© 2019 lit:pots e.V.