Mo., 31. Mai | Villa Schöningen

PAUL NEMITZ, MATTHIAS PFEFFER

Prinzip Mensch – Lesung und Gespräch im Park der Villa Schöningen. Moderation: Thomas Böhm
Anmeldung abgeschlossen
PAUL NEMITZ, MATTHIAS PFEFFER

Zeit & Ort

31. Mai, 19:00
Villa Schöningen, Berliner Str. 86, 14467 Potsdam, Deutschland

Über die Veranstaltung

Prinzip Mensch

PAUL NEMITZ, MATTHIAS PFEFFER

Lesung und Gespräch

Moderation: Thomas Böhm

Eröffnung: Christian Ehler, MdEP

Karten 15 €/ ermäßigt 12 €

Über die Veranstaltung: 

Mensch oder Algorithmus – Wer entscheidet im Zeitalter Künstlicher Intelligenz über unsere Zukunft? Überwältigend groß ist schon jetzt die Macht der digitalen Konzerne im Silicon Valley und damit die Bedrohung für Demokratie und Freiheit. Im Gespräch mit Moderator Thomas Böhm spricht das Autoren-Duo über seine Forderung nach einer strikten Regulierung Künstlicher Intelligenz und einer Neubesinnung auf das Prinzip Mensch, das gegen das Prinzip Maschine verteidigt werden müsse. 

Das Projekt wurde gefördert im Rahmen von „Neustart Kultur“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien durch den Deutschen Literaturfonds e.V. 

19.00 Uhr

Open Air im Park der Villa Schöningen, Berliner Straße 86, 14467 Potsdam

Buch 

Paul Nemitz / Matthias Pfeffer, "Prinzip Mensch. Macht, Freiheit und Demokratie im Zeitalter der Künstlichen Intelligenz", Bonn 2020, Dietz Verlag.

Fotos 

Paul Nemitz: © Tobias Frietzsche

Matthias Pfeffer: © Heidi Schern