Sonntag, 3. Juli 2022 I 19.00 Uhr I 15 Euro - ermäßigt 12 Euro

Bruno Preisendörfer: Die Menschen von damals

Open Air im Garten der Villa Quandt I Große Weinmeisterstraße 46/47 I 14469 Potsdam

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                             

                                                  

                                                 © Susanne Schleyer

 

 

 

 

 

 

 

Bruno Preisendörfers Reisen in den Alltag zu Zeiten von Luther, Bach, Goethe und Bismarck

Preisendörfer schöpft für seine Bücher stets aus unzähligen Quellen: Romanen, Selbstzeugnissen, Briefen, Tagebüchern und lässt so den Alltag einer Epoche lebendig werden. Seine vier Bücher erzählen kurzweilig und lebensnah die Kulturgeschichte unseres Landes: Von der Zeit Martin Luthers, in der unsere Sprache entstand, weiter zu Johann Sebastian Bach, zu dessen Lebzeiten die Musik in Deutschland spielte. Die Zeit in der Goethe lebte, als Deutschland noch gar nicht Deutschland war, bis hin zur Bismarck-Zeit, in der unser Land erstmals vereint wurde.

An diesem Abend präsentiert Preisendörfer besonders erhellende Passagen aus seinen Büchern. Er stellt eigens für LIT:potsdam Material zusammen, die dem Ort Potsdam gewidmet sind und erläutert dazu, was uns mit den Menschen von damals verbindet.

In Zusammenarbeit mit dem Brandenburgischen Literaturbüro

Preisendoerfer_Bruno_Bismarck_Porträt_© Susanne Schleyer.jpg