Ortwin Renn

Ortwin Renn, Foto © L. Ostermann/IASS

Ortwin Renn (*1951, Schmidtheim) ist wissenschaftlicher Direktor am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam. Er studierte Volkswirtschaftslehre und Soziologie an der Universität Köln und promovierte 1980 in Sozialpsychologie. Er arbeitete als Forscher und Hochschullehrer in Deutschland, den USA und der Schweiz. Renn ist Gründungsdirektor des Zentrums für Interdisziplinäre Risiko- und Innovationsforschung an der Universität Stuttgart und war u.a. Mitglied in der Ethikkommission Zukunft der Energieversorgung und Präsident der Internationalen Gesellschaft für Risikoanalyse (2012). Zuletzt erschien "Das Risikoparadox. Warum wir uns vor dem Falschen fürchten" (2014).

 

Donnerstag, 6.7.2017, 19.00 Uhr

ÜBER ECHTE UND FALSCHE GEFAHREN

Ortwin Renn, Harald Welzer

Lesung und Gespräch
Moderation: Jürgen Hogrefe

19.00 Uhr | IASS (Kleist-Villa) | Karten 15 €, ermäßigt 12 €