Büchermarkt 2016

Brandenburg literarisch entdecken

Sonntag, 10. Juli 2016 | 12.30 Uhr – 18.00 Uhr

Schiffbauergasse | rund um das Hans Otto Theater / Theaterterrassen | mit Imbiss und Getränken

Moderiert von Nadine Kreuzahler vom Inforadio (rbb)

Eintritt frei

 

PROGRAMM

 

Marktstände

Anthea Verlag, AvivA Verlag, be.bra verlag, Retorika Verlag, Buchhandlung Internationales Buch, Buchladen Sputnik, Carlotta & Company - Krimibuchhandlung, Dronte Jugend- und Kinderbuch, edition GALERIE VEVAIS, Edition Schwarzdruck, jaja Verlag, Kinderbuchverlag Biber & Butzemann, kookbooks, Literaturladen Wist, lit:pots e.V., MärkischerVerlag Wilhelmshorst, Osteuropazentrum Berlin-Verlag, Potsdamer Illustratoren, Schweitzer Fachinformationen, Stiftungsbuchhandlung Potsdam, Verlag w_orten & meer, Viktoriagarten - Buchhandlung, Weißensee Verlag, WeltTrends - Potsdamer Wissenschaftsverlag

 

 

Bühnenprogramm

 

12.30 Uhr | Eröffnung des Büchermarkts

 

12.40 Uhr | Musikalische Lesung "Golden"

Mio Yuen liest zu Thy Mians Klavier- und Elektronikklängen Ausschnitte aus dem entstehenden Roman „Golden“ sowie Gedichte aus dem Zyklus „Gelbe Liebe im Zentrum des Quadrats“.

 

13.00 Uhr | Lesung „Und von Tanger fahren die Boote nach irgendwo

Tanger, eine der geheimnisvollsten Städte der Welt, bewohnt von hungrigen Schmugglern, exzentrischen Literaten und glücklosen Glücksrittern. Die »weiße Perle Afrikas« war lange Zeit verrufen und ist noch heute ein Magnet unzähliger außergewöhnlicher Menschen. Jalid Sehouli hat sich auf den Weg gemacht in die Heimat seiner Eltern, in der er selbst niemals lebte. Der Autor liest aus seinem vor Kurzem erschienen Buch.
präsentiert vom be.bra verlag

 

13.30 Uhr | Lesung „Ruth Landshoff-Yorck: Das Mädchen mit wenig PS“

Die Feuilletons eines der wildesten Bubiköpfe der Weimarer Republik über Frauen und Männer, Zeitgeist und Lebensart der zwanziger Jahre, vorgestellt von Britta Jürgs.
präsentiert vom AvivA Verlag

 

14.00 Uhr | Literarisch Wissenswertes I „Privates Schreiben 4.0“

Wie verändert das Internet das private Schreiben? Eine Diskussion über die neuen Möglichkeiten und Inhalte im Netz.
Antonia Brauer, Schreibzentrum Europa-Universität Viadrina

 

14.15 Uhr | Literaturtipps Novitätensalon

Was lesen eigentlich diejenigen, die am meisten mit Büchern zu tun haben? Regionale Buchhändler*innen und Verlage stellen spannenden Neuheiten und literarischen Geheimtipps vor.
mit den Buchhandlungen Sputnik und Viktoriagarten und dem Verlag w_orten und meer

 

14.45 Uhr | Lyriklesung „Das amortisiert sich nicht“

Unter dem Motto „Das amortisiert sich nicht“ streitet der Berliner Verlag kookbooks seit 2003 für die Poesie. Auf dem Büchermarkt stellt der Verlag die Dichterinnen Birgit Kreipe, Cia Rinne und Daniela Seel in einer gemeinsamen Lesung vor.
präsentiert von kookbooks

 

15.15 Uhr | Buchvorstellung & Diskussion „Enkeltauglich: Nachhaltige Politik für Brandenburg!

Anita Tack (2009–2014 Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz in Brandenburg) blickt zurück auf erfolgreich verwirklichte Vorhaben, auf Widerstände und ungelöst Gebliebenes. Eine Diskussion über Möglichkeiten und Grenzen linker, nachhaltiger Politik in Brandenburg.
präsentiert von WeltTrends - Potsdamer Wissenschaftsverlag

 

15.45 Uhr | Buchvorstellung & Krimilesung „Spurensuche Am Neuen Palais“

Studierende der Universität Potsdam und Prof. Dr. Brunhilde Wehinger stellen ihren Krimi-Band „Spurensuche Am Neuen Palais“ vor: Krimi-Kurzgeschichten über abgründige Verbrechen mit unverwechselbaren Tatorten, wie dem Park Sanssouci, und höchst eigenwilligen Ermittler*innen.
mit Prof. Dr. Brunhilde Wehinger, Stefanie Börnicke & Friederike Weimar, Paula-Sophie Brink, Steven Dewart & Martin Thormann

 

16.15 Uhr | Literarisch Wissenswertes II „Hart wie Ebenholz...Rollentausch in Grimms Märchen“

Was passiert, wenn man die Rollen oder Prioritäten in einer klassischen Geschichte vertauscht? Wie entwickeln sich dann die Figuren und endet es dann immer noch gut? Ein kurzes Experiment gibt ein Beispiel.
Franziska Bauer, Erzählkünstlerin und Erzählpädagogin

 

16.30 Uhr | Lesebühne für junge Brandenburger Autor*innen

Zum ersten Mal wird der Büchermarkt zur Plattform für junge Literatur aus Brandenburg. Junge Autor*innen aus der Region stellen sich und ihre Arbeit vor. Es lesen Sascha Macht aus Frankfurt (Oder), Marie Michael aus Töpchin und Sophie Sumburane aus Potsdam.

 

 

Jederzeit auf dem Markt und an den Ständen

Zitatenmosaik für Bücherfans

Wie bei einem Mosaik entstehen aus geliebten und gefundenen Zitaten kleine Geschichten rund ums Schreiben. Dabei können die Besucher*Innen auch selbst kreativ werden.
Sammelstelle für Zitate, Anleitung zum Mitmachen an allen Ständen, von und mit Anne-Christin Schicketanz, Texterin

 

Firlefranz & Plapperliese & der rosa Zappelriese

Hier schielt ein kleiner Indianer um die Ecke, dort grinst ein rotzfrecher Pirat und grimmige Engel tanzen mit putzigen Räubern Walzer! Wo gibt es denn so was? Am Mitmach-Tisch der Potsdamer Illustratoren werden allerhand seltsame Charaktere erfunden. Die Kinder dürfen kunterbunte Gesichter und Figuren erschaffen und diese dann schweben, hüpfen und Grimassen schneiden lassen.
am Mitmach-Tisch der Potsdamer Illustratoren

 

Juraquiz für Jung und Alt

Seit wann gibt es eigentlich das BGB? In Multiple-Choice-Fragen das eigene Wissen über das Recht testen. Bei 10 richtigen Antworten locken kleine Preise.
am Stand der Schweitzer Fachinformationen

 

Krimiquiz

“Danke, Watson.”
Alle kennen ihn, den Meisterdetektiv Sherlock Holmes. Seit rund 130 Jahren hat die von Sir Arthur Conan Doyle geschaffene Figur kaum an Popularität verloren. Sich bei Carlotta & Company mit „fun-facts“ von Mr. Holmes bis Sherlock amüsieren und eines der Bücher- und Audiobücher gewinnen.
am Stand von Carlotta & Company — Krimibuchhandlung

 

 

Schatzsuche an der Ostsee: Bernsteinquiz für kleine Entdecker

Ostsee-Schatzsuche: Bei Biber & Butzemann – dem Verlag für spannende regionale Feriengeschichten – erfährt man alles über das „Gold des Meeres“. Beim Bernstein-Quiz gibt es tolle Ferienspaßhefte oder echte Bernsteine zu gewinnen.
14.00, 15.30 und 17.00 Uhr am Stand vom Kinderbuchverlag Biber & Butzemann

 

 

Büchermarkt 2015

Büchermarkt 2015

Stöbern, lauschen, mitmachen

Sonntag, 5. Juli 2015 | 12.30 Uhr – 18.00 Uhr

Schiffbauergasse | rund um die fabrik Potsdam | das fabrik Café ist geöffnet

Moderation: Nadine Kreuzahler (rbb)

Eintritt frei

 

PROGRAMM

 

Zum Stöbern: Marktstände

AG Brandenburgische Buchverlage, Anthea Verlag, Bornstedts kleine Bücherstube, Bücher- und Bunkerstadt Wünsdorf, Buchhandlung Viktoriagarten, Buchladen Sputnik, Die Mark Brandenburg, Dort-Hagenhausen-Verlag, Dronte Jugend- und Kinderbuch, Glückschuh Verlag, h.f. ullmann publishing, Kinderbuchverlag Biber & Butzemann, Literaturladen Wist, Matthes & Seitz Berlin, Osteuropazentrum Berlin-Verlag, Potsdamer Illustratoren, Seitenstraßen Verlag, Stiftungsbuchhandlung Potsdam, Tandem Verlag, Tauber Verlag, Verbrecher Verlag, Verlag für Berlin-Brandenburg, Verlag für Kurzes, Vista Point Verlag

 

 

Zum Lauschen: Bühnenprogramm

 

12.30 Uhr | Musik
Jazzig-poppige Einstimmung mit dem Ensemble Thymian

 

13.00 | Eröffnung des Büchermarktes

 

13.10 Uhr | Doppellesung "Über kurz oder lang"

Die Potsdamer Autoren Ferenc Liebig ("Und so viel bleibt unbeantwortet") und Ralph Findeisen ("Die Unumkehrbarkeit") haben kurze und lange Prosa im Gepäck.
präsentiert vom Literaturladen Wist

 

13.30 Uhr - 15.30 Uhr | lit:pots for kids Malworkshop "Abtauchen in die Unterwasserwelt"

Mit Stift und Pinsel verrückte Wasserwesen erfinden und durch Bilder zauberhafte Geschichten entstehen lassen: die Illustratorin Marion Goedelt lädt zum Tauchgang. Geeignet für 5-9-Jährige.
Der Workshop findet am Stand des lit:pots e.V. statt.

 

13.40 Uhr | Kinderlesung "Sandor - Fledermaus mit Köpfchen"

Die kleine Feldermaus Sandor erlebt spannende Abenteuer, gelesen von Nicolas Böll.
präsentiert vom Glückschuh Verlag

 

14.00 Uhr | Erzähltes "In sieben Märchen um die Welte"

Rasant geht es über die Meere der Welt, über Wüstensand und schneeiges Gebirge. Die Geschichtenerzählerin Suse Weisse bringt mündlich überlieferte Literatur für Kinder und Erwachsene auf die Bühne.
präsentiert vom ErzählWerk e.V.

 

14.30 Uhr | Buchvorstellung "Kästners Berlin"

Wo verstecken sich Emil und die Detektive? Wo besucht Pünktchen ihren Freund Anton? Michael Bienert führt in seinem Buch zu den literarischen Schauplätzen des Berliner Autors.
präsentiert vom Verlag Berlin-Brandenburg

 

15.00 Uhr | Literaturtipps "Novitätensalon"

Getreu dem Motto “BuchhändlerInnen sind auch Leser” erzählen drei Potsdamer BuchhändlerInnen von spannenden Neuheiten und literarischen Geheimtipps.
mit Buchhandlung Viktoriagarten, Stiftungsbuchhandlung Potsdam & Buchladen Sputnik

 

15.30 Uhr | Lyrik "Kurze Liebe"

Die Verlegerin Marion Wagner fragt sich, wie kurz eine lyrische Liebesbekundung wohl sein kann und stellt Mini-Monumente der Liebe aus mehreren Jahrhunderten vor.
präsentiert vom Verlag für Kurzes

 

15.40 Uhr | Lesung "Kai"

“Kai” ist das eigenwillige Erstlingswerk von Maruan Paschen über ein Internat mit seinen undurchdringlichen Regeln und düsteren Geschehnissen.
präsentiert von Matthes & Seitz

 

16.15 Uhr | Diskussion “Vom Kopf auf die Füße”

Die Digitalisierung hat viele Bereiche unseres Lebens grundlegend verändert. Leseverhalten, Kaufgewohnheiten, Unternehmertum und viele andere Bereiche sind heute ganz anders als noch vor 10 Jahren. Wie sehen und gestalten Literatur-Akteure die bisherigen und zukünftigen Entwicklungen? Chris Deutschländer (Seitenstraßenverlag) führt durch die Diskussion.
mit Marion Mattekat (Stadt- und Landesbibliothek Potsdam), Uwe Carow (Red Bug Books) und Nicole Pienkoß (Bornstedts kleine Bücherstube)

 


17.15 Uhr | Musikalische Lesung "Alle Nähe fern"

André Herzberg, Sänger der Rockband Pankow, verzeichnet in seinem Roman die Geschichte einer deutsch-jüdischen Familie und deren generationsübergreifende Suche nach Bindung und Zugehörigkeit.
präsentiert von Ullstein Buchverlage

 

 

Zum Mitmachen: Aktionsprogramm an den Marktständen

 

lit:pots for kids Malecke

Die Geschichten und Figuren aus dem lit:pots for kids Programm zum Ausmalen und Nach-Hause-Nehmen. Um 13.30 Uhr findet hier der Malworkshop “Abtauchen in die Unterwasserwelt” mit Marion Goedelt statt (für Kinder von 5 - 9 Jahren).
am Stand von lit:pots e.V.

 

Die Papierspiele

Auf Postkarten Geschichten schreiben, mit Linoleum auf Papier drucken und kleine Bücher selber basteln - die Papierspiele für Kinder bringen Leben und Farbe aufs Papier.
am Stand von ManuSkriptur und Glückschuhverlag

 

Literatur-Memo

Wer hat bloß dieses Buch geschrieben und aus welchem Werk ist eigentlich jene Hauptfigur entnommen? Paare finden und gewinnen für große und kleine Leser.
am Stand von Bornstedts kleine Bücherstube

 

Quiz "Literarisches Potsdam - Literarisches Brandenburg"

Literarischer Denksport rund um Potsdamer und Brandenburger Autoren, Wirkungsstätten und Bücher aus Vergangenheit und Gegenwart.
am Stand der Stiftungsbuchhandlung Potsdam

 

Der Illustrationsautomat

Der ILLUMAT ist eine menschliche Zeichenmaschine. Schreib einen Wunsch auf einen Zettel, wirf ihn in den ILLUMAT und innerhalb kurzer Zeit wirft er eine individuelle Zeichnung aus.
am Stand der Potsdamer Illustratoren

 

Fliegende Reime

Lass Luftballons mit gereimten Grüßen in den Himmel steigen. Für große und kleine Dichter.
am Stand von Dronte Kinder- und Jugendbuch

 

Glücksrad

Nieten gibt es nicht bei diesem Glücksrad! Dreh das Rad und lass dich überraschen.
am Stand vom Buchladen Sputnik

 

 

Büchermarkt 2014

Büchermarkt 2014

 

24. August 2014 | 12.30 Uhr – 18.00 Uhr

In und um den Fabrikgarten | Das fabrik Café ist geöffnet

Eintritt frei

 

Stöbern, lesen, lauschen, mitreden und mitmachen!

Das ist die Devise, wenn der lit:potsdam Büchermarkt Brandenburger Verlage, Buchhandlungen und AutorInnen in und um den Fabrikgarten versammelt. Zahlreiche Buchstände laden zum Stöbern ein, AutorInnen  signieren ihre Werke und das Bühnenprogramm bietet Kurzlesungen, den Novitätensalon und literarisch-musikalische Klänge von Manja Präkels & Der singende Tresen. Für alle kleinen Bücherfreunde gibt es Comic- & Mangazeichnen, Wimmelspaß beim großem Potsdam-Bodenmemory, ein Tierquiz und die Möglichkeit, gereimt Grüße am Ballon in den Himmel steigen zu lassen. Selbst aktiv werden können auch alle anderen Gäste des Büchermarktes beim Buchbinden, einer Schnitzeljagd und der Do-It-Yourself Werkstatt. Entdecken Sie Literatur in all ihrer Vielfalt.

 

 

PROGRAMM

Stand: August 2014

 

Zum Lauschen: Bühnenprogramm

12.45 Uhr | Eröffnung des Büchermarkts

 

13.00 Uhr | Kurzlesung „endlos, spurlos, grenzenlos“

Ingrid Kaech liest aus ihrem Buch „LOS-Geschichten“.

präsentiert vom Verlag für Kurzes

 

13.00 Uhr | Signierstunde

Im Anschluß an die Matinee signieren AutorInnen Ihre Werke.

 

13:20 Uhr | Bücherstädte erobern die Welt

Anmerkungen zur Internationalen Bücherstadtorganisation von Werner Borchert

präsentiert von der Bücher- und Bunkerstadt Wünsdorf

 

13.30 Uhr | Trugen die preußische Offiziere Unterhosen?

Caroline Flüh geht anhand ihres Kinderromans „Geheimnisse am Hof“ auf Spurensuche im Königshaus des Preußenkönigs. (ab 9 Jahren)

präsentiert vom Colonie Verlag

 

14.00 Uhr | Heimat Liebe Erinnerung

Lyrik und Kurzprosa von und mit der Autorin Carmen Winter aus Frankfurt/Oder

 

14.30 Uhr | Petronella Glückschuh

Naturforschergeschichten für kleine Entdecker mit der Schauspielerin Kornelia Boje (ab 4 Jahre)

präsentiert vom Glückschuh Verlag

 

15.00 Uhr | Novitätensalon I

Potsdamer BuchhändlerInnen erzählen von spannenden Neuheiten und literarischen Geheimtipps.

mit Bornstedts kleiner Bücherstube, Buchhandlung Viktoriagarten und Stiftungsbuchhandlung Potsdam

 

15.30 Uhr | Novitätensalon II

Brandenburger Verlage präsentieren Neuerscheinungen und geben Einblicke in den Entstehungsprozess. Anschließend Signierstunde.

mit h.f. ullmann publishing u.a.

 

16.00 Uhr | Flucht vor der Laternenordnung

Lyrik-Lesung mit Margret Boysen

 

16.15 Uhr | Signierstunde

Im Anschluss an die Veranstaltung “Über Lebensstrategien” signieren AutorInnen ihre Werke.

 

16.30 Uhr | Liebe und Krieg

Szenische Lesung mit Kabarettist Rainer Sander und Simone Struck über den nervenaufreibend schönen Alltag zwischen Mann und Frau

 

17.00 Uhr | Havelblues!

Musikalische Lesung mit Manja Präkels & Der singende Tresen über das Gewesene und Werdende zwischen Havelstrom und Kieferwäldern

 

Zum Mitreden und Mitmachen: Workshops, Werkstätten und Rätsel

„Das kleine Ypsilon“ Schrift-Bilder zum Alphabet

Spielerisch tanzen Buchstaben auf dem Papier und gestalten die Umwelt von Tieren und Fabelwesen. Eine Typografie-Werkstatt für Kinder und Jugendliche begleitet von der Künstlerin Heike Isenmann
präsentiert von der Mal-& Zeichenschule Kunstgriff. 23

 

Tischdecken-Comic

Bei der Comic-Werkstatt mit den Zeichnern der Graphic Novel „Hemispheres“ werden die persönlichen Helden mit Stift und Farbe zum Leben erweckt und können mit nach Hause genommen werden.
präsentiert von der Plattform Kulturelle Bildung Brandenburg und Hemisphere

 

Wimmelspaß

Das große Bodenmemory aus „Mein Stadt-Wimmelbuch Potsdam“ für kleine Entdecker
präsentiert von Willegoos Kinderbuchverlag

 

Fliegende Reime

Luftballons mit gereimten Grüßen in den Himmel steigen lassen
präsentiert von Dronte Kinder- und Jugendbuch

 

Wie aus Seiten Bücher werden

Buchbinden zum Ausprobieren: Bücherfreunde können kleine Büchlein zum Teil selbst anfertigen und die einzelnen Lagen eines Buches mit Nadel und Faden heften.
präsentiert von Handwerksbuchbinderei Sigrid Kirsch-Kunze

 

Literarische Schnitzeljagd

Entdecken Sie den lit:potsdam Büchermarkt und lösen Sie die Fragen der Schnitzeljagd auf Ihrem Weg durch die Welt des Lesens.
präsentiert von Bornstedts kleine Bücherstube

 

Das Prinz Apfel Imperium

Der königliche Berater Mathias, Hofzeichnerin Jasmin und die Gute-Laune-Beauftragte Trijntje stellen live und skizzierend die BewohnerInnen des Prinz Apfel Imperiums und ihre Eigenarten vor. Jung und Alt können hier selber das Prinz Apfel Reich zeichnend mitgestalten und sich mit dem bezaubernden Trohnfolger ablichten lassen.
präsentiert vom Prinz Apfel Imperium

 

Petronellas Tierquiz

Junge Naturforscher, holt euch einen Fragebogen vom Glücksschuh-Verlag! Dann könnt ihr das Quiz zu Regenwürmern, Schmetterlingen und anderen Tieren aus unserer Heimat gemeinsam mit Autorin Dorothea Flechsig besprechen und beantworten. Es gibt viele Preise zu gewinnen.
präsentiert vom Glücksschuh Verlag

 

 

Zum Stöbern und Lesen: Ausstellende an den Martkständen

AG Brandenburgische Buchverlage [www.brandenburgischebuchverlage.de]

vertreten durch: MärkischerVerlag Wilhelmshorst [www.maerkischerverlag.de], Niederlausitzer Verlag [www.niederlausitzerverlag.de], Dosse Verlag [www.dosseverlag.de], Verlag Natur+Text [www.naturundtext.de]

Bornstedts kleine Bücherstube [www.bornstedts-buecherstube.de]

Bücher- und Bunkerstadt Wünsdorf [www.buecherstadt.com]

Buchhandlung Viktoriagarten [www.viktoriagarten-potsdam.de]

Buchladen Sputnik [www.sputnik-buchladen.de]

Dort-Hagenhausen-Verlag [www.d-hverlag.de]

Dronte Jugend- und Kinderbuch

Glückschuh Verlag [www.glueckschuh-verlag.de]

h.f. ullmann publishing [www.ullmann-publishing.com]

Handwerksbuchbinderei Sigrid Kirsch-Kunze [www.buchmacher-potsdam.de]

lit:pots e.V. [www.litpotsdam.de/verein]

Literaturladen Wist [www.wist-derliteraturladen.de]

ONKEL & ONKEL [www.onkelundonkel.com]

Plattform kulturelle Bildung Brandenburg [www.plattformkulturellebildung.de]

Prinz Apfel Imperium [prinzapfel.com]

Schweitzer Fachinformationen [www.schweitzer-online.de]

Sommerabend.com [sommerabend.com]

Stiftungsbuchhandlung Potsdam [www.stiftungsbuchhandlung.de]

Tandem Verlag [www.tandem-verlag.de]

Tauber Verlag [www.tauberverlag.de]

Vacat Verlag [www.vacatverlag.de]

Verlag für Kurzes [www.verlag-fuer-kurzes.de]

Vista Point Verlag [www.vistapoint.de]

Willegoos Kinderbuchverlag [www.willegoos.de]